Diabetes & Bewegung

moitv: Diabetes & Bewegung

Diabetes & Bewegung

Motiv: Diabetes & Bewegung

Fitness zählt!

Regelmäßige körperliche Aktivität ist eine entscheidende Ressource für die körperliche und seelische Gesundheit aller Menschen. Dies gilt ganz besonders für Menschen mit Diabetes mellitus.
Ob Typ-1-,Typ-2-, Typ-3- oder Schwangerschaftsdiabetes, Gesundheits-, Rehabilitations-, Breiten- oder Leistungssport – wir machen Sie gerne fit.

Für den Einstieg in die Bewegung bieten wir unseren Patienten mit Typ-2-Diabetes das Bewegungsseminar DiSko (Wie Diabetiker zum Sport kommen) an. 

Eine Auswahl von Bewegungs- und Sportangeboten im Kreis Minden-Lübbecke für Menschen mit Diabetes mellitus finden Sie hier.

Über eine Internet-Suchmaschine des Behinderten– und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen können Sie zudem herausfinden, wo Sie welche Art von Rehabilitationssport in Ihrer Nähe machen können.

Viele Bewegungs- und Sportangebote werden von Ihrer Krankenkasse finanziell unterstützt bzw. komplett übernommen – nutzen Sie die Chance:

  • Gesundheitskurse im Rahmen der Prävention (§20 SGB V) 
  • Rehabilitationssport und Funktionstraining (§44 SGB IX) Link Fenster: Rehabilitationssport Der große Nutzen einer regelmäßigen körperlichen Aktivität ist wissenschaftlich gut belegt. Patienten mit Diabetes kann nach ärztlicher Indikationsstellung (z.B. Diabetes mellitus) und gezielter medizinischer Untersuchung Rehabilitationssport verordnet werden. Allerdings kann der Rehabilitationssport in der Regel nur einmalig verordnet werden. Eine Verordnung beinhaltet 50 Kursstunden (für ca. 1 Jahr bei einmal wöchentlichem Kursangebot). Danach besteht in den Rehasportvereinen die Möglichkeit, über einen Vereinsbeitrag weiter am Sport- und Bewegungsangebot teilzunehmen. Wir informieren Sie gerne über regionale Angebote von Rehabilitationssport.
  • Ergänzende Maßnahmen zur Rehabilitation (§43 SGB V)
  • Geld- und Sachprämien für einen gesunden Lebensstil im Rahmen der Bonusprogramme

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.
Viele praktische Bewegungstipps von Dr. Meinolf Behrens finden Sie hier